Geschäftsführender Vorstand 1. Vorsitzender: Ingo Fischer 2. Vorsitzende: Elisabeth Fiehn   Geschäftsstelle Geschäftsführung: Gaby Jäger-Bryssinck   Mitarbeiterin: Inken Rohwer   Erlenring 18 22927 Großhansdorf   Tel.: (04102) 6 56 00 Fax.: (04102) 664 94 97 www vhs-grosshansdorf de info@vhs-grosshansdorf.de Pädagogische Leitung: Ralph Märcker Bankverbindung Sparkasse Holstein IBAN: DE38 2135 2240 0190 0061 74 BIC: NOLADE21HOL   Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG IBAN: DE65 2006 9177 0000 3221 13 BIC: GENODEF1GRS   Hamburger Sparkasse IBAN: DE60 2005 0550 1352 1304 52 BIC: HASPDEHHXXX
Volkshochschule Großhansdorf e.V. staatl. anerkannte Einrichtung zur Weiterbildung Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V.

Fachbereich: Kultur

Rubriken:

Literatur

Kunst

Kunsthandwerk

Mittelalterliche Kultur

Literatur

Kurs 86: Literatur der Moderne Kurs 87: Lyrik und Prosa im Gespräch

Kurs 86: Literatur der Moderne

Wir lesen und deuten Gedichte der Klassik und der Romantik »Vollendung und Unendlichkeit«, wie Fritz Strich mal formulierte und werden feststellen, dass, so tief wie oft empfunden, der Graben zwischen diesen beiden Epochen gar nicht ist. Kopien werden eine Woche vor Kursbeginn während eines extra Treffens im Rosenhof verteilt. Dauer: 6 x 90 Min., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 29.04.2019, 18:30 Uhr Gebühr: 39,00 € Ort: Rosenhof I Leitung: Sonja Stegmann

Kurs 87: Lyrik und Prosa im Gespräch

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit Lyrik und Prosa auseinanderzusetzen und mit anderen darüber zu sprechen. Im Mittelpunkt unseres Interesses steht eine Auswahl an Gedichten und Kurzprosa, wobei alle einem bestimmten Thema unterstellt sind. Wir wollen uns außerdem einen Einblick in die Vita der jeweiligen Dichter und Schriftsteller verschaffen. Dauer: 15 x 120 Min., einmal wöchentlich Beginn: Dienstag, 05.02.2019, 19:30 Uhr Gebühr: 129,00 € Ort: Rosenhof II Leitung: Gabriele Simmendinger

Kunst

Kurs 88: Stillleben in Acryl Kurs 89: Realistisch Zeichnen und Malen Kurs 90: Kleine Einführung in die Aquarellmalerei Kurs 91: Skizzieren, Zeichnen und Malen im Garten Kurs 92: Blumen nach Bob Ross, Ein Tag – Ein Gemälde

Kurs 88: Stillleben in Acryl

Wie kann man unterschiedliche Farbtöne so übereinanderlegen, dass eine lebendige Farbwirkung des ganzen Bildes entsteht? Acrylfarbe ist dazu perfekt geeignet. Sie trocknet schnell und lässt Korrekturen zu. Man kann sie in dünnen Schichten aber auch pastös verarbeiten. Der Schwerpunkt des Kurses liegt darauf, ein Verständnis für Malerei zu gewinnen und herauszubekommen, welche Malweise Ihnen am meisten entspricht. In einem schönen und großzügigen Atelierhaus im Garten baue ich Stillleben für Sie auf. Sie lernen Schritt für Schritt daraus ein Bild zu machen, wobei es Ihnen freisteht Ihre ganz eigene Interpretation zu entwickeln oder streng realistisch zu malen. Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 28.01.2019, 19:00 Uhr Gebühr: 98,00 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16a, Großhansdorf Leitung: Hinrich Gauerke, www.hinrichgauerke.de

Kurs 89: Realistisch Zeichnen und Malen

In diesem Kurs wird realistisch gezeichnet oder in der Aquarelltechnik gemalt. Hier sind Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen. Der erste Schritt zum Bild ist die Zeichnung. Ich bin Illustratorin und Zeichnerin und zeige Ihnen eine einfache Methode, mit der Sie lernen, auch Schwierigeres abzuzeichnen. Sie trainieren Wahrnehmung und Konzentration. Die Strichzeichnung kann weiterentwickelt werden, z.B: die Hell-Dunkel-Plastizität mit Schraffuren, Strukturen oder farbig mit Buntstifteinsatz – oder als Grundlage Ihrer Aquarellmalerei. Es gibt reizvolle Motive und Stillleben in einem echten Künstleratelier, Hilfestellung in allen Fragen sowie einen heißen Tee. Bitte mitbringen: Bleistift 4B, Radiergummi, Zeichenblock mit glattem Papier DIN A3 oder die Ausrüstung für Aquarellmalerei. Fragen werden vorab unter Tel. 04102-62172 beantwortet. Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Mittwoch, 30.01.2019, 19:00 Uhr Gebühr: 98,00 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16 a, Großhansdorf Leitung: Dorothea Desmarowitz

Kurs 90: Kleine Einführung in die Aquarellmalerei

Aquarellieren ist nicht schwer! Wir probieren auf kleinem Format verschiedene Techniken und Möglichkeiten aus: Nass in Nass, Lavieren, Lasieren, Verläufe, Kolorieren ... Bitte mitbringen: 1 Pinsel da Vinci Cosmotop Mix B rund Nr. 6 Serie 5530 oder Cosmotop Mix rund Nr. 12 und Aquarellfarben, wenn vorhanden, sowie einen kleinen Aquarellblock DIN A5 oder 6. Es besteht die Möglichkeit Farben, Papier und Pinsel zum Ausprobieren gegen einen Kostenbeitrag von 7,– € bei mir vor Ort zu erhalten. Bitte vorher Bescheid geben. Telefon: 04102 62172 oder Mail info@dorotheadesmarowitz.de Dauer: 1 x 3 Std. Termin: Sonntag, 03.02.2019, 10:30 Uhr Gebühr: 14,70 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16 a, Großhansdorf Leitung: Dorothea Desmarowitz

Kurs 91: Skizzieren, Zeichnen und Malen im Garten

Wenn das Wetter es zulässt, wird in diesem Kurs draußen skizziert, gezeichnet und in Aquarelltechnik gemalt – wenn nicht, dann auch im Atelierhaus. Dazu gibt es Tipps und Hilfestellung zu allen Fragen. Bitte mitbringen: Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte B 3, Radiergummi oder Aquarellausrüstung. Fragen werden vorab unter Tel. 04102-62172 beantwortet. Dauer: 6 x 2 Std., einmal wöchentlich Termin: Mittwoch, 08.05.2019, 17:45 Uhr Gebühr: 58,80 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16 a, Großhansdorf Leitung: Dorothea Desmarowitz

Kurs 92: Blumen nach Bob Ross, Ein Tag – Ein Gemälde

Für Einsteiger/innen und Fortgeschrittene Die Maltechnik des international bekannten Künstlers BOB ROSS garantiert Anfängern/innen und Fortgeschrittenen erstaunliche künstlerische Erfolge. An nur einem Tag erarbeiten wir in einem Gemälde die Schönheit der Natur und verwirklichen schöpferisch und farbenfroh unsere kreativen Malträume. Mit fachkundiger Unterstützung werden Idee, Farbe und Form zu einer interessanten Komposition umgesetzt. Am Schluss nehmen wir das fertige Bild mit nach Hause. Material wird gestellt: Kosten für Leinwand, Farben, Malmedien, Bereitstellung von Spezialpinseln, Palette, Staffelei betragen 30,00 € und werden von der Mallehrerin am Kurstag entgegengenommen. Bitte mitbringen: »Malkleider«, Küchenpapier und Babyöl-Tücher! Infos: AtelierAdrianArt – Tel.: 0170-628 05 47 Dauer: 1 x 6 Std. Termin: Sonntag, 03.02.2019, 10:00-16:00 Uhr Gebühr: 29,40 € Ort: Emil-v.-Behring-Gymnasium Leitung: Rose Adrian-Trienen

Kunsthandwerk

Kurs 93: Goldschmieden I Kurs 94: Goldschmieden II Kurs 95: Goldschmieden (Schmuckfrühling) Kurs 96: Goldschmieden (Schmuckgestaltung und -entwurf) Kurs 97: Goldschmieden (Schmuckfrühling) Kurs 98: Goldschmieden (Schmuckgestaltung und -entwurf) Kurs 99: Goldschmieden Kurs 100: Goldschmieden  Kurs 101: Goldschmieden  Kurs 102: Lässige Mode selber nähen I Kurs 103: Lässige Mode selber nähen II Kurs 104: Nähen macht Spaß Kurs 105: Nähen macht Spaß – am Wochenende Kurs 106: Neue Kuschelkissen für die kalte Jahreszeit

Kurs 93: Goldschmieden I

In diesem Kurs stelle ich einfache Schmuckstücke in Silber vor, die für AnfängerInnen geeignet sind. An diesen Werkstücken üben Sie die Grundtechniken im Feilen, Sägen, Biegen und Löten. Die Materialkosten (Silber, Lot, Edelsteine und evtl. Werkzeuge) werden nach Bedarf separat abgerechnet. Dauer: 12 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 18.02.2019, 17:15 Uhr Gebühr: 102,00 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Antje Heuermann-Kramer

Kurs 94: Goldschmieden II

In diesem Kurs biete ich die Möglichkeit, eigenen Schmuck zu entwerfen und herzustellen. Dieser kann aus Gold, Silber, Edelsteinen, Muscheln, Bernstein etc. gearbeitet werden. Es werden Grundkenntnisse in Feilen, Sägen, Biegen und Löten vermittelt und geübt. Die Materialkosten (Silber, Gold, Lot) werden nach Bedarf separat abgerechnet. Dauer: 12 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 18.02.2019, 19:30 Uhr Gebühr: 102,00 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Antje Heuermann-Kramer

Kurs 95: Goldschmieden (Schmuckfrühling)

In lebendiger Atmosphäre vermittle ich die Grundkenntnisse zur Herstellung eigener Schmuckstücke. Wir arbeiten vorwiegend mit Silber, evtl. auch Gold und Kupfer. Es können Steine, Perlen, Fundstücke o.ä. eingearbeitet werden. Ebenso kann alter Schmuck zu Neuem umgestaltet werden. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Kosten für Material und ggf. Werkzeug werden separat abgerechnet, je nach Bedarf. Dauer: 10 x 150 Min., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Wochenende 2 x 6 Std. (23./24.02.2019, 10:00-16:00 Uhr) Beginn: Dienstag, 29.01.2019, 17:00 Uhr Gebühr: 157,25 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 96: Goldschmieden (Schmuckgestaltung und -entwurf)

Wir verwandeln Altes in Neues! Hier können z.B. geerbte Schmuckstücke oder Schmuckelemente, die in der jetzigen Form nicht mehr tragbar sind, umgearbeitet werden und bekommen somit eine neue Aussage. Es ist ebenso möglich an ganz anderen Entwürfen zu arbeiten. Für Anfänger werden gleichzeitig Grundkenntnisse im Goldschmiedehandwerk vermittelt und geübt. Die Kosten für Material (z.B. Silber, Gold, Steine…) werden separat berechnet. Dauer: 10 x 120 Min., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Sonnabend 1 x 6 Std. (16.03.2019, 10:00-16:00 Uhr) Beginn: Dienstag, 29.01.2019, 19:45 Uhr Gebühr: 110,50 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 97: Goldschmieden (Schmuckfrühling)

Inhaltlich identisch mit Kurs 95 Dauer: 9 x 120 Min., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Sonnabend 1 x 6 Std. (04.05.2019, 10:00-16:00 Uhr) Beginn: Mittwoch, 27.03.2019, 17:00 Uhr Gebühr: 102,00 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 98: Goldschmieden (Schmuckgestaltung und -entwurf)

Wir verwandeln Altes in Neues! Hier können z.B. geerbte Schmuckstücke oder Schmuckelemente, die in der jetzigen Form nicht mehr tragbar sind, umgearbeitet werden und bekommen somit eine neue Aussage. Es ist ebenso möglich an ganz anderen Entwürfen zu arbeiten. Für Anfänger werden gleichzeitig Grundkenntnisse im Goldschmiedehandwerk vermittelt und geübt. Die Kosten für Material (z.B. Silber, Gold, Steine…) werden separat berechnet. Dauer: 9 x 150 Min., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Sonnabend 1 x 6 Std. (18.05.2019, 10:00-16:00 Uhr) Beginn: Mittwoch, 27.03.2019, 19:15 Uhr Gebühr: 121,00 € Ort: Grundschule Schmalenbeck, Werkraum, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 99: Goldschmieden

In diesem Kurs lernen Sie die Grundtechniken des Goldschmiedehandwerks kennen.Die Kosten für das Silber und Werkzeug richten sich nach dem persönlichen Bedarf. Dauer: 9 x 120 Min., einmal wöchentlich zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (09./10.02.2019), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 30.01.2019, 17:45 Uhr Gebühr: 119,00 € Ort: Werkraum Grundschule Schmalenbeck, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Kurs 100: Goldschmieden

Inhaltlich identisch mit Kurs 99 Dauer: 9 x 120 Min., einmal wöchentlich,zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (02./03.03.2019), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 30.01.2019, 20:00 Uhr Gebühr: 119,00 € Ort: Werkraum Grundschule Schmalenbeck, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Kurs 101: Goldschmieden

Inhaltlich identisch mit Kurs 99 Dauer: 9 x 120 Min., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (09./10.03.2019), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Donnerstag, 31.01.2019, 20:00 Uhr Gebühr: 119,00 € Ort: Werkraum Grundschule Schmalenbeck, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Kurs 102: Lässige Mode selber nähen I

Coole Babyklamotten, bequemer Hoody, lässiges Longsleeve Shirt oder die neue Clutch für den Club? Ich helfe Dir dabei, Dein neues Lieblingsstück zu finden und herzustellen – denn Nähen ist ja bekanntlich wie Zaubern können! Bringe gern Deine Overlock, Deine Cover oder auch einfach Deine normale Maschine mit. Schnittmuster übertragen, Zuschneiden, Applizieren und Vernähen – ich unterstütze Dich bei allen Schritten zu Deinem neuen Hingucker. Falls Du Dir meinen Stil schon mal anschauen möchtest: Instagram#nolunajo Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Mittwoch, 30.01.2019, 20:00 Uhr Gebühr: 68,80 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Steffi Reichert

Kurs 103: Lässige Mode selber nähen II

Inhaltlich identisch mit Kurs 102 Dauer: 7 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Mittwoch, 24.04.2019, 20:00 Uhr Gebühr: 60,20 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Steffi Reichert

Kurs 104: Nähen macht Spaß

Nähen macht Spaß und bietet die Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen. Kleidung, Accessoires und Dekoratives können im Kurs genäht werden, je nach Kenntnisstand und mit individueller Betreuung. Es wird der Umgang mit den verschiedenen Stoffarten, Schnitten und Nähmaschinen vermittelt, Verarbeitungstechniken erklärt und Tipps und Tricks weitergegeben, die auch Anfänger/innen Erfolg bringen. Die eigene Nähmaschine kann gern mitgebracht werden. Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Donnerstag, 31.01.2019, 20:00 Uhr Gebühr: 68,80 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Beate Dahm

Kurs 105: Nähen macht Spaß – am Wochenende

Inhaltlich identisch mit Kurs 104 Dauer: 1 x 1 Std. Vorbesprechung, 1 x 6 Std., 1 x 5 Std. Vorbesprechung: Donnerstag, 25.04.2019, 20:00-21:00 Uhr Termine: Samstag, 27.04.2019, 10:00-16:00, Sonntag, 28.04.2019, 10:00-15:00 Uhr Gebühr: 51,60 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Beate Dahm

Kurs 106: Neue Kuschelkissen für die kalte Jahreszeit

Wir nähen ein neues Kuschelkissen zum Verschenken oder für uns selber. Die Teilnehmer/innen vom letzten Semester können auch gerne ihre Patchwork-UFO‘s (unfertige Objekte) aus dem Herbst mitbringen und diese nun fertig nähen. Bitte Nähmaschine, Schneidematte, Rollschneider und Nähutensilien mitbringen. Die Materialplanung findet in der gemeinsamen Vorbesprechung statt. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen! Dauer: 1 x 1 Std. Vorbesprechung, 1 x 7 Std., 1 x 6 Std. Vorbesprechung: Montag, 11.02.2019, 19:00-20:00 Uhr Termine: Samstag, 16.02.2019, 10:00-17:00, Sonntag, 17.02.2019, 10:00-16:00 Uhr Gebühr: 60,20 € Ort: Friedrich-Junge-Schule Leitung: Angelika Malöwsky

Mittelalterliche Kultur

Kurs 107: Mittelalterlicher Schwertschaukampf – Grundkurs

Kurs 107: Mittelalterlicher Schwertschaukampf – Grundkurs

Mittelalterliche Märkte mit ihrem bunten Treiben sind für viele Menschen eine faszinierende Zeitreise. Besonderer Publikumsmagnet sind hierbei stets die Vorführungen der Ritter und Schwertfechter. Dieser Original-SSK-Kurs will einen ersten Einblick in die Kunst des spektakulären Schaukampfes gewähren. Wir unterrichten den Umgang mit dem s.g. Anderthalbhänder. Neben allem Spaß an der Sache werden wir Ihnen unterschiedliche Attacken und Paraden näherbringen. Kraft, Geschicklichkeit, Konzentrationsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit werden besonders trainiert. Bei uns als Originalanbieter dieses Unterrichts können Sie am Ende des Kurses eine Kampfausweisprüfung ablegen. Das Bestehen der Prüfung berechtigt Sie zum Training in unseren weiterführenden SSK-Kursen und öffnet die Tür zu einer großartigen Gemeinschaft mit zahlreichen Vorteilen. Weite bequeme Kleidung, leichte (Fahrradhand-)Handschuhe, Turnschuhe mit weißer Sohle und viel zu trinken sind mitzubringen. Im Kurs zu zahlen: Die Kosten je Übungsschwert betragen 6,00 € und sind direkt im Kurs zu zahlen. Weitere Infos finden Sie unter www.Schwertschaukampf.de Mindestalter: 14 Jahre Dauer: 2 x 6 Std. Termine: Samstag, 23.03.2019 und Sonntag, 24.03.2019, je 10:00-16:00 Uhr Gebühr: 51,60 € Ort: Emil-v.-Behring-Gymnasium, Forum Leitung: Niels Jöhnke, info@schwertschaukampf.de